ich frag mich ob ich nach burgenland mitgehen soll, oder ob das ein fehler wäre. eine ganze woche andauernder kontakt zu F. würde sicher einige der fragen, die so in meinem kopf herumschwirren, beantworten. aber was wenn ich in meinem derzeitigen zustand eine woche ohne tägliche therapie nicht durchstehe...vor allem wenn wir jeden tag sturzbetrunken sind?

an M. muss ich auch noch die ganze zeit denken. ich übertreibe wirklich nicht wenn ich sage das kein tag vergeht ohne dass ich vor sehnsucht fast zerbreche.

...alles so schweeer...

25.6.07 19:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen