die sonnenseiten des borderline... ich lag in der schaukel und konnte fast den himmel berühren. höher und immer höher. der wind nahm mir den atem. ich spürte wie das glücksgefühl intensiver wurde, wie lauter kleine seifenblasen die in meinem kopf platzten und prickelten. mein lachen füllte die luft. ich war wieder ein kleines mädchen, unberührt und in jedem sinne unschuldig.

13.5.07 17:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen